BuchBar – ein Podcast hat keine Stimme

Mein Arzt: „Ja, da fehlt nicht viel zur Kehlkopfentzündung. Du solltest jetzt erstmal nicht sprechen“.

Wir haben beide gelacht.
Er laut, ich hustend.
Am Ende musste ich mich ihm und meinem Kehlkopf geschlagen geben.

Und auch wenn die Erkältung jeden Tag besser wird, so ganz weg ist sie noch nicht. Und da Emi viel ist, aber keine junge Frau mit sehr tiefer Stimme im Stimmbruch .. muss sie noch ein klein wenig warten, bis unser Abenteuer weiter geht. Aber das wird es.

Ich wünsche Euch eine schöne und hoffentlich gesunde Weihnachtszeit.

Um meinen ex-Kollegen Frank zu zitieren: Liebt Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.