Mein Windemere-Gegenstand

Was verbindet „Zurückgeträumt“ von Jeannette Kauric und „Gefahr für Windemere“ von Christopher Tefert ?

Es ist ein Gegenstand.

Jeannette Kauric hat mir damals ein kleines Medaillon geschenkt. Es war eines ihrer Giveaways, das sie für „Zurückgeträumt“ geholt hatte. Ein Dekostück. Ich fand es so schön und da schenkte sie es mir spontan. Seitdem hat es seinen festen Platz im BuchbarKüchenstudio. Ich nehme es zwischendurch immer wieder in Hand, sehe mir beide Seiten an und freue mich darüber es zu haben.

Dann kam Windemere.  Mir fehlte zu Beginn „mein Gegenstand“. Etwas, das ich als Sprecherin mit der Geschichte verbinde und das mir hilft, schneller in den richtigen „Sprechermodus“ für das Buch zu finden. In Kapitel zwei kam dann zusammen, was zusammen gehört. Trishas Mutter schenkte ihr ein magisches …. genau: Medaillon und da war er. Mein Windemere-Gegenstand.

Episode V ist seit gestern Abend online, am Dienstag geht es mit der nächsten und vorletzten Episode weiter. Habt Ihr Euch Onis und Trishas Abenteuer schon angehört oder wartet ihr, bis alle Episoden online sind?

2 Gedanken zu „Mein Windemere-Gegenstand

    1. Noooch ist es ja eine Woche hin – und am Dienstag kommt nochmal eine lange Episode. Und das Hörbuch verschwindet danach ja nicht. Und davon ab: Christopher liest mit und wenn es viele sind, die mehr wollen .. dann kriegen wir ihn vielleicht dazu 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.