Zwei von Drei. Oder: Sie singt.

Zwei von Drei.
Drei Hörbücher für den Podcast hab ich eingesprochen. In zwei der drei Bücher sollte/musste ich singen. Ganz wenig nur, aber … ich kann es einfach nicht. Ich finde singen toll und tue das mit Inbrunst; aber nur im Auto und immer nur im Duett mit den Stars. Alles andere kann ich niemandem zumuten. Deshalb gibt es ganz genau zwei Möglichkeiten für künftige Hörbücher mit Gesangseinlage: Ich könnte sie in Zukunft in Büchern umgehen und den Autor bitten, dass ich den Teil ändere. Ooooder: Ich lerne singen.
Ratet.
Richtig.
Ich lerne singen.
Heute früh hab ich ein bisschen das Internet bemüht und bin fündig geworden. Ich bin auf die Seite einer unheimlich sympathisch und offen wirkenden Gesangslehrerin gestoßen, sie angemailt und eben haben wir schon telefoniert (dabei hat sich der Eindruck bestätigt). Und heute in einer Woche treffen wir uns. Damit ich singen lerne. Für die Geschichten. Für die Autoren. Für Eure Ohren. Und für mich.
Ich freu mich wie ein kleines Kind und bin schon ganz aufgeregt. Ich werde berichten. Oder euch eine Podcastfolge einsingen. Das entscheide ich dann spontan.

Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.