BuchBar – da guckt der PodcastHirsch

Die BuchBar musste jetzt ein paar Tage schlafen.

Mein kleines Küchenstudio wurde okkupiert. Von Dingen. Aus anderen Teilen der Küche.
Da war kein Rankommen an den Platz. Aber ich habe mir das Küchenstudio zurück geholt.
Und die Wand habe ich umdekoriert. Jetzt ist mein BuchBarHirsch da, wo er hingehört. In der BuchBar. Ganz nah dran. So nah, dass er mit über die Schulter guckt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.